@EvGdSiNorwegen

Seid herzlich willkommen in der Evangelischen Gemeinde deutscher Sprache i Norge… velkommen til oss!

Seit nunmehr 110 Jahren kann die Evangelische Gemeinde deutscher Sprache in Norwegen Menschen willkommen heißen, die auf Reisen sind, die angekommen sind, die hier einige Zeit leben und arbeiten, oder die auf der Suchen nach dem richtigen Ort für sie sind. Menschen können bei uns ebenso Begleitung in der ‘Ankommenszeit’ finden, so wie ein kleines Stück Heimat in der längst zur Heimat gewordenen Fremde.

Zu Gottesdiensten, Gesprächen, Kreisen und geselligen und kulturellen Veranstaltungen laden wir in unser Haus der Gemeinde in Oslo, in der Eilert Sundts gate 37, ein.

Regelmäßig finden Gottesdienste und Veranstaltungen auch in Trondheim, Bergen, Stavanger, Kristiansand und Fredrikstad statt. Wir sind eine vollkommen selbständige Gemeinde — aber eng und gern mit der EKD und der Norwegischen Kirche verbunden.

Als Teil der deutschsprachigen Community in Norwegen pflegen wir auch eine enge Verbindung mit allen anderen deutschsprachigen Institutionen hier im Land und sind froh, immer wieder verschiedene, gemeinsame Projekte und Aktivitäten zu unterstützen.

In unserer Gemeinde sind Kirchennahe ebenso wie Kirchenfremde, Gäste oder Fremde willkommen. Wir erleben die verschiedenen konfessionellen Prägungen und Erfahrungen unserer Gäste und Mitglieder als eine große Bereicherung und haben viel Freude an ökumenischen, offenen und gastfreundlichen Begegnungen.

Wir laden ein, unsere Gemeinde als Brücke über Grenzen und sprachliche, kulturelle oder geografische Entfernungen zu erleben und als lebendigen Begegnungsort, der Menschen verschiedener Herkünfte und Wege miteinander verbindet.

— Pfarrer Sebastian Wilhelm

Pfarrer Wilhelm, Oslo
Image Not Found On Media Library

Gottesdienste im Kirchenjahr

In der Regel feiern wir im Haus der Gemeinde in der Eilert Sundts gate 37 in Oslo jeden zweiten Sonntag um 11 Uhr Gottesdienst. Ungefähr einmal im Monat feiern wir im Gottesdienst das Abendmahl. In jedem Gottesdienst in der Nichtferienzeit laden wir die Kinder zur Kinderkirche ein. Kirchenjahr — darunter versteht man die jährlich wiederkehrende festgelegte Abfolge von christlichen Festen und Festzeiten, die den Jahreslauf prägt und nach der sich die gottesdienstlichen Texte und Lieder richten.
Wer etwa wissen möchte, wann die Passionszeit beginnt, was an Himmelfahrt gefeiert wird oder einfach, welcher kirchliche Feiertag am kommenden Sonntag ist, welche Lesungen, Wochenlieder, Psalmen und Predigttexte zu welchem Sonntag gehören, findet die Antwort darauf unter den Internetadressen www.kirchenjahr-evangelisch.de und www.gottesdienst-verstehen.de.
Image Not Found On Media Library

Kinder–Kirchen

Im Bereich Kinderkirche gehen wir davon aus, dass unsere Gemeinde nur eine vollständige Gemeinde aus Erwachsenen und Kindern ist, dass Kinder nicht die Zukunft der Gemeinde, sondern deren Gegenwart sind und dass Kinder den gleichen Anspruch darauf haben, dass die Gemeinde sie ganz aufnimmt, wie andere auch. Wir legen ein großes Interesse darauf, dass die Kinder nicht nur zum Kindergottesdienst willkommen sind, sondern dass sie auch Teilhabe am gesamten Gemeindegeschehen haben können und dass bei der Vorbereitung einjeder Gemeindeaktivität danach gefragt wird, wie sich die Kinder und deren Eltern dabei wohl fühlen.
Image Not Found On Media Library

Gedanken zur Jahreslosung, zwischendurch, zum Kraft schöpfen oder Andenken

Gedanken zur Jahreslosung
Gedanken im Alltag
Herrnhuter Losung
Image Not Found On Media Library

Buntes Gemeindeleben: Unsere Gemeindegruppen und Kreise laden dazu ein, hereinzuschauen, auszuprobieren, kennenzulernen und mitzugestalten

Unsere Gemeinde lebt sehr stark davon, dass immer wieder Menschen interessante Angebote, Ideen und Themen einbringen und dazu einladen. Daraus entstehen Kreise und Gruppen. Manche von ihnen setzen sich immer weiter fort und werden weitergeführt, andere Angebote bestehen nur für eine bestimmte Zeit und wieder andere werden immer mal wieder aufgegriffen, neu belebt oder verändert. Die Gruppen und Kreise laden zu Teilnahme und Mitgestaltung ein, sind für alle Interessierten aus der Gemeinde und deren Umfeld offen und bereichern unser Leben.
Image Not Found On Media Library

Unsere Geschichte. Das Fenster im Netz, in Norwegen…

Deutsche Evangelische Gemeinde in Oslo, 25 Jahre alt, Deutsche Evangelische Kirche, Evangelische Gemeinde deutscher Sprache in Norwegen, Evangelische Kirche in Deutschland, EKiD, EKD, … 24.1.1909, Eröffnungsgottesdienst, Gemeindewahl zuvor, 100 Jahre …
Image Not Found On Media Library

Zurückgeschaut!

Rückblicke auf unsere Veranstaltungen und Ereignisse.
Image Not Found On Media Library

Treffpunkte: Gemeinde außerhalb von Oslo findet mit und in regelmäßigen Veranstaltungen in Trondheim, Bergen, Kristiansand, Stavanger und Fredrikstad statt.

Wir verstehen uns als Gemeinde, die für deutschsprachige und andere interessierte Menschen in ganz Norwegen einladend und da zu sein möchte. Demzufolge ist es uns wichtig, Kontakte auch in andere Städte Norwegens aufzubauen, zu stärken und zu pflegen, mit anderen Gemeinde und Institutionen vor Ort zusammen zu arbeiten und stabile Kontakte aufzubauen und zu pflegen.
Image Not Found On Media Library

Spenden

Gottesdienstkollekten
Spendenbitten
Projekte unserer „Schwestergemeinden“
Image Not Found On Media Library

Volkstrauertag bildet einen festen Bestandteil im Leben der Gemeinde

Am vorletzten Sonntag des Kirchenjahres laden wir Mitwirkende und Gäste zu einem ökumenischen Gottesdienst ein: Aktion Sühnezeichen Friedensdienste e.V., Vertreter der katholischen und der lutherischen Kirche Norwegens, Nachbargemeinde, Deutsche Botschaft Oslo u.a. Im Anschluss an den Gottesdienst laden wir gemeinsam mit der Deutschen Botschaft, Schülerinnen und Schülern der Deutschen Schule Oslo, dem Musikkorps der Königlichen Garde, Abteilung der norwegischen Veteranenkompanie und dem Verteidigungsattache zu Gedenkveranstaltungen en auf dem deutschen Soldatenfriedhof Alfaset und am Mahnmal des ehemaligen Konzentrationslagers in Grini ein.
Image Not Found On Media Library

Der Christkindlesmarkt ist ein Großereignis, auf das wir uns fast das ganze Jahr vorbereiten und freuen

… zu dem wir Nachbarinnen und Nachbarn, Gemeindemitglieder und alle befreundeten Institutionen einladen, zwei Tage lang Adventsduft und Gebäck und kleine Präsente oder große Stimmung genießen.
Die Evangelische Gemeinde deutscher Sprache in Norwegen lädt ein:

Gemeinsam im Advent und zu Weihnachten

Heiligabend am Montag, 24. Dezember 2018
Oslo
16 Uhr
Haus der Gemeinde, Eilert Sundts gate 37, Oslo
Gottesdienst zum Heiligabend
< Details, Erläuterungen >
2. Weihnachtstag am Mittwoch, 26. Dezember 2018
Oslo
11 Uhr
Haus der Gemeinde, Eilert Sundts gate 37, Oslo
Gottesdienst am 2. Weihnachtstag
< Details, Erläuterungen >
Altjahresabend am Montag, 31. Dezember 2018
Oslo
17 Uhr
Haus der Gemeinde, Eilert Sundts gate 37, Oslo
Abendmahlsgottesdienst zum Altjahresabend
Eintritt frei. Eine Kollekte wird erbeten und am Ausgang gesammelt. Danke!
Gemeindekirchenrat am Dienstag, 8. Januar 2019
Oslo
18.30 Uhr
Haus der Gemeinde, Eilert Sundts gate 37, Oslo
Sitzung des Gemeindekirchenrats (GKR)
Anfragen und Ergänzungen zur Tagesordnung bitte an den Vorsitzenden oder per E–Mail gkr@deutschegemeinde.no.
Vormittagstreff am Donnerstag, 10. Januar 2019
Oslo
12 – 14.30 Uhr
Haus der Gemeinde, Eilert Sundts gate 37, Oslo
Vormittagstreff
Herzlich willkommen zum Vormittagstreff. Zu Beginn Tischgebet und gemeinsames Essen mit mehreren Generationen (Krabbelkinder und Eltern, Seniorinnen und Senioren). Gegen 13 Uhr trennen wir uns altersmäßig nach dem Essen. Die ‘älteren Semester’ fahren fort mit Andacht, Thema, Gesang und reichlich Gelächter — und die ‘Krabbler’ haben Zeit für Bewegung, Spiel und Unterhaltung

Das Haus der Gemeinde.
Der Gemeindesaal. Unsere Unterkünfte.

Unser Gemeindehaus liegt im Osloer Stadtteil Frogner äußerst zentral. Zum Schloss und Schlosspark, zum Frogner– und Vigelandpark und zum Rathaus und Hafen sind es zu Fuß nur wenige Minuten, auf die Museumsinsel Bygdøy, zum Hauptbahnhof und zur Oper sind es ca. 20 Fußminuten. Natürlich kann man auch zahlreiche öffentliche Verkehrsmittel nutzen…

In unserem Gemeindehaus gibt es einen großen Gemeindesaal…

Einen gesegneten 3. Advent und ruhige Vorweihnachtszeit wünscht Ihnen und euch die Evangelische Gemeinde deutscher Sprache in Norwegen

Einen gesegneten 2. Advent wünscht Ihnen und Euch die Evangelische Gemeinde deutscher Sprache in Norwegen

ONLINE! - ist unsere neue Homepage:
www.deutschegemeinde.no

Ja, liebe Gemeindemitglieder, es ist geschafft. Wie angekündigt hat die Gemeinde nach gefühlten 15 Jahren (kommt ungefähr tatsächlich hin) eine neue Homepage, mit der wir fit für die (digitale) Zukunft sind. Die neue Homepage endet nicht mehr auf „.net“ sondern „.no“

Sicher hier und da wird noch einiges in den nächsten Wochen ergänzt werden, aber das Grundgerüst steht.
Es fängt an mit Bildern unserer schönen Kirchenfenster. Oben auf der Startseite ist eine Navigationsleiste. Ihr könnt aber auch einfach nach unten scrollen. Da findet ihr u.a. eine Kalender Übersicht, aktuelle Beiträge aus Facebook, Twitter und Co (ohne dass ihr dort angemeldet sein müsst), die Gemeindebriefe, ein bisschen Geschichte über uns, Kontakte und Ansprechpartner, Tageslosung, und vieles mehr.
Viel Spaß fürs erste beim „stöbern“ und wie gesagt, immer mal wieder drauf schauen, es gibt immer wieder neues zu entdecken.
In ein paar Wochen soll dann auch ein Teil auf Norwegisch zu finden sein.

Evangelische Gemeinde deutscher Sprache in Norwegen
Photos from Evangelische Gemeinde deutscher Sprache in Norwegen's post

Der Christkindlesmarkt 2018 begann am letzten Wochenende im Kirchenjahr, am Samstag, dem 24. November um 11 Uhr mit dem Einschalten des beleuchteten Herrnhuter Sterns vor dem Gemeindehaus, der Herrnhuter Sternenkette im Eingangsfenster und dem Einzug der ersten Gäste im Gemeindesaal mit dem Lied „Machet hoch die Tür“. Standbetreiber, Händler, Gäste und Helfer sangen gemeinsam. Ein bisschen war es wie ‘Bescherung’.

Bis Sonntagnachmittag boten dann kommerzielle und private Händler ihre Waren an, lud die Cafeteria zu Kaffee und Kuchen ein, waren die Kinder in der Pepperkakewerkstatt willkommen, gab es die Möglichkeit, bei der Lotterie mitzuspielen, sich mit Gløgg aufzuwärmen oder an der Tombola teilzunehmen. Gäste wurden schon von Weitem durch den Grillduft angelockt, den der Bratwurstgrill vor dem Haus verströmte. Weil der Grillwurststand nicht nur duftete, sondern auch mit Pavillon und Adventsmusik sehr einladend war, kamen tatsächlich auch wieder viele Besucherinnen und Besucher aus der Nachbarschaft.

Danke an alle, die mitgeholfen und mitgefeiert haben!

Der Kirchentagssong 2019 ist da!

Bernd Becker Purba hat einen Song zum Kirchentag in #Dortmund verfasst. Wir sehen es genauso: #Ruhrgebiet und #Kirchentag, das passt super zusammen. Den ganze Song gibt es hier: https://t.co/CzYNhHxO7f

 
MITGLIEDER IN NORWEGEN
 
GRUPPEN UND KREISE
 
TREFFPUNKTE IN NORWEGEN
 
QUADRATMETER IM GEMEINDESSAL
Evangelische Gemeinde deutscher Sprache in Gemeinde in Norwegen

Wir heißen Sie herzlich willkommen!

Anfragen, Bescheinigungen, Spenden, Termine, Auskünfte, Seelsorge, Fragen, Hilfe, Vermietung, Kritik, Organisation, Planung, Ideen, Mitgliedschaft… bitte sprechen Sie uns an. Wir sind gern für Sie da.

  • Gemeindekirchenrat (GKR)

    Christian Erhard (Vorsitz)
    E–Mail gkr@deutschegemeinde.no

    CHRISTIAN ERHARD
    Gemeindekirchenrat, Vorsitz
  • Immer dienstags und donnerstags von 9–14 Uhr

    Telefon +47 2244 1643
    E–Mail kontor@deutschegemeinde.no
    Eilert Sundts gate 37, 0259 Oslo, Norwegen

    KERSTIN SCHIER
    Leiterin des Kontors im Haus der Gemeinde in Oslo
  • Pastorat

    Kasualien, und noch viel mehr…

    PFARRER SEBASTIAN WILHELM
    Pfarrer und Geschäftsführer
1909–2019: 110 Jahre Gemeinde in Norwegen

In Christiania bzw. ab 1905 Oslo gab es immer wieder durch Schifffahrt und Handel, Bergbau und Regimenter auf der Akershus Festung Deutschsprachige, die sich Gottesdienste in ihrer Muttersprache wünschten. Für kurze Zeit angereiste deutsche Pfarrer, norwegische Pfarrer, die in Deutschland studiert hatten oder Pfarrer der Herrnhuter Brüdergemeine, die bis 1902 in Oslo eine Niederlassung hatten, konnten gelegentlich diesen Wunsch erfüllen. Es bleibt unregelmäßig, während die Zahl der Deutschsprachigen wächst. Auf Veranlassung des 2. Deutschen Gesandten in Norwegen, von Treutler, wurde am 22. November 1908 eine Deutsche Gemeinde gegründet. Als Pfarrer hatten sich 29 Kandidaten beworben, von denen Viktor Hermann Günther als erster Pfarrer der Gemeinde gewählt wurde. Am 24. Januar 1909 fand der Eröffnungsgottesdienst statt.

¬  Mehr zur Geschichte der Evangelischen Gemeinde deutscher Sprache in Norwegen…

Eure Mitgliedschaft in der Gemeinde

Der Mitgliedsbetrag sowie alle Spenden sind steuerlich absetzbar.

Die Evangelische Gemeinde deutscher Sprache in Norwegen ist eine selbständige Gemeinde in enger Verbindung mit der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD). Für die Finanzierung vieler Aufgaben sorgen wir selber und sind auf finanzielle Unterstützung durch unser Gemeindeglieder angewiesen.

Der Gemeindekirchenrat empfiehlt, sich beim Mitgliedsbeitrag am Einkommen zu orientieren. Gerne können Sie hierzu die nachstehende Tabelle als Orientierung nutzen… bitte vermerken Sie, durch welchen Mitgliedsbeitrag Sie die Gemeindearbeit unterstützen wollen. Der Mitgliedsbeitrag sowie alle Spenden sind steuerlich absetzbar (ab 500 NOK pro Jahr), und werden automatisch an das Finanzamt weitergeleitet, wenn wir Ihre Fødselsnummer haben. Herzlichen Dank!

Wir lieben Norwegen.
Und freuen uns, hier sein zu dürfen.

Was wir an Norwegen lieben… Norwegen hat nicht nur viel Sehens–, sondern auch Liebenswertes! Deshalb sind wir gerne hier — lang– oder kurzfristig.

Wir sind ganz Ohr!

Immer für Euch erreichbar…

Image Not Found On Media Library

Im Haus der Gemeinde in Oslo

Eilert Sindts gate 37
0259 Oslo, Norwegen
Image Not Found On Media Library

Telefonisch

+47 2244 1643, dienstags und donnerstags, und +47 9250 7373
Image Not Found On Media Library

Per E–Mail

kontor@deutschegemeinde.no
pfarrerwilhelm@deutschegemeinde.no
hausverwaltung@deutschegemeinde.no
Image Not Found On Media Library

Gemeindekirchenrat (GKR)

Christian Erhard, Vorsitz
gkr@deutschegemeinde.no
Evangelische Gemeinde deutscher Sprache in Norwegen